Schwimmklub Zirl erobert Wien

Nach erfolgreicher Qualifikation für die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften schwammen die Zirler Delfine in Wiener Neustadt um Medaillen.

Romy Pabst wurde Österreichische Meisterin über 100 m Brust, sowie Vizemeisterin über 100 m Rücken. Dazu kam noch eine Bronzemedaille in 200 m Rücken.


Miriam Langhofer
wurde Österreichische Vizemeisterin über 100 m Delfin.


Leider fielen beide Mädchen im Laufe der Bewerbe krankheitsbedingt aus. Die drei Verbliebenen kämpften tapfer weiter.


Moritz Krätschmer
wurde über 100 m Kraul und 200 m Rücken Dritter, Fabian Walk strahlte in 200 m Brust über Bronze.


Larissa Walk
konnte ihre Zeiten stark verbessern und schwamm unter die Top Ten Österreichs.

 
Am Ende wurden es insgesamt 7 Medaillen. Damit präsentierte sich der kleine Schwimmklub Zirl ganz groß in Österreich.

 

Kommentar verfassen