Neue Tiroler Rekorde und Medaillen für das Schwimmteam Kruder Zirl in Regensburg

Vom 9. – 11.12.216 fand in Regensburg der 19. Internationale Ratisbona-Cup mit 45 Vereinen aus sieben Nationen, 605 TeilnehmerInnen und über 3.700 Einzelstarts statt. Vier Mädels aus der Trainingsgruppe von Markus Senfter und Boy Feltus nahmen für das Schwimmteam Kruder Zirl an dieser Topveranstaltung teil. Begleitet und bestens vorbereitet auf ihre Wettkämpfe von Trainer Boy Feltus wurde die Reise nach Deutschland zu einem Riesenerfolg.
 
Romy Pabst (Jg. 2006) schwamm fünf neue Tiroler Kinderrekorde (50 m Brust, 100m Brust, 200m Brust, 50m Rücken, 100m Rücken). In der Jahrgangswertung 2006 sicherte sich Romy 3mal Gold (50m, 100m und 200m Brust).
 
Aylin Cakir (Jg. 2005) gewann eine Silbermedaille über 100m Brust und 2mal Bronze über 400m Freistil und 100m Schmetterling. Aylin Cakir verbesserte alle ihre Bestzeiten und war bei jedem Start unter den besten sechs Schwimmerinnen.
 
Miriam Langhofer (Jg. 2006) präsentierte sich wieder in ausgezeichneter Form, gewann über 100m Schmetterling eine Silbermedaille und erreichte vier weitere Top-Fünf-Platzierungen. Sie konnte bei allen Starts persönliche Bestzeiten schwimmen und verpasste zweimal hauchdünn Tiroler Rekorde (50 und 100m Schmetterling).
 
Leonie Schmittdiel (Jg. 2004) schwamm durchwegs neue persönliche Bestzeiten und trotz der starken Konkurrenz in ihrem Jahrgang sicherte sie sich den starken 8. Platz in 50m Brust. 
 
Marco Sonntag, der als Kaderschwimmer mit dem Team Tirol vor Ort war, gewann 3mal Gold in der Allgemeinen Klasse (200m, 400m und 1.500om Freistil) und krönte seine Erfolge mit einem neuen Tiroler Juniorenrekord in 1.500 m Freistil in 16:49.97 Min. (auch der alte Rekord stammte von Marco vom Mai 2016 16:51,27 Sek.).
 
Trainer Boy Feltus konnte seine AthletInnen, trotz fehlender Trainingsmöglichkeit in einem 50m Becken, hervorragend auf die Langbahn einstellen und war mit dem starken Abschneiden seiner Schützlinge überaus zufrieden.
 
ratisbona-cup-01 ratisbona-cup-02 ratisbona-cup-03 ratisbona-cup-04 ratisbona-cup-05 ratisbona-cup-06 ratisbona-cup-07 ratisbona-cup-08 
ratisbona-cup-09

Kommentar verfassen